Kein Bild
Links unten

arranaca!

Zeitschrift der Interventionistische Linke c/o Schwarze RisseGneisenaustr. 2 A10961 Berlinwww.arranca.org Die arranca! ist mit dem Anspruch angetreten, das Entstehen einer revolutionären Organisation mit zu ermöglichen und ein Forum für die linke Neubestimmung zu bieten. Das

Kein Bild
Links unten

Berliner Debatte Initial

Kavalierstraße 19 13187 Berlin redaktion@berlinerdebatte.dewww.berlinerdebatte.de Berliner Debatte Initial ist ein geistes- und sozialwissenschaftliches Journal, das viermal jährlich erscheint. Jede Ausgabe besteht aus einem Themenschwerpunkt sowie weiteren Beiträgen, Besprechungen und Rezensionen; regelmäßig erscheinen auch Nebenschwerpunkte zu

Kein Bild
Zeitschriften

Blätter für deutsche und internationale Politik

Torstraße 178 10115 Berlin Tel. 30 88 36 40 redaktion@blaetter.dewww.blaetter.de Die “Blätter” sind die größte politisch-wissenschaftliche Monatszeitschrift im deutschen Sprachraum. Sie erscheinen im Eigenverlag und sind damit vollkommen unabhängig von Unternehmen, Kirchen, Verbänden und Parteien.

Kein Bild
Antifaschismus

Blick nach Rechts

c/o Berliner vorwärtsPostfach 610 32210925 BerlinTel. 25 59 41 00info@bnr.dewww.bnr.de

Kein Bild
Geschichte

Blickpunkt Straßenbahn

Berichte aus dem Nahverkehr – Straßenbahn – U-Bahn – S-Bahn – Obus Burgherrenstr. 212101 Berlininfo@blickpunktstrab.netwww.blickpunkt-strassenbahn.de

Kein Bild
Links unten

Das Argument

Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Rotdornweg 712205 Berlinargument@inkrit.org Vor fünfzig Jahren entstand diese Zeitschrift, indem an eine streitbare Flugblattreihe gegen Atomrüstung sich immer mehr Aktivitäten und Erwartungen ankristallisierten. Nach sieben Jahren entpuppte sie sich explosiv

Kein Bild
Zeitschriften

Das Blättchen

In der Tradition der Weltbühne c/o Wolfgang SchwarzFritz-Reuter-Str. 812623 BerlinTel. 0178 629 70 61redaktion@das-blaettchen.dewww.das-blaettchen.de Das Blättchen fühlt sich der Tradition der undogmatischen Linken der Weimarer Republik verpflichtet und insbesondere der Weltbühne von Siegfried Jacobsohn, Kurt

Kein Bild
Öko

GiD – Gen-ethischer Informationsdienst

Stephanstraße 13 10559 Berlin Tel. 685 70 73 gid@gen-ethisches-netzwerk.dewww.gen-ethisches-netzwerk.de/index.php/publikationen/gid Der Gen-ethische Informationsdienst (GID) ist die Fachzeitschrift des GeN. Er erscheint seit 1985 und bietet seitdem ein breites Spektrum an kritischen Informationen zu den Entwicklungen in

Kein Bild
Antirepression

Grundrechte-Report

Im Haus der Demokratie und MenschenrechteGreifswalder Str. 410405 BerlinTel. 20 45 02 56grr@humanistische-union.dewww.grundrechte-report.de

Kein Bild
International

inamo

Berichte und Analysen zu Politik und Gesellschaft des Nahen und Mittleren Ostens INAMO e.V.Postfach 310 72710637 BerlinTel. 86 42 18 45redaktion@inamo.dewww.inamo.de Während des Zweiten Golfkriegs 1991 waren durch das Nachrichtenmonopol des amerikanischen Militärs die Massenmedien

Kein Bild
Links unten

Lunapark21

Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie An den Bergen 112 14552 Michendorf team@lunapark21.netwww.lunapark21.net Lunapark21 wird von Menschen gemacht und gelesen, die sich mit gegebenen Zuständen nicht abfinden wollen und sich für eine solidarische Gesellschaft engagieren.

Kein Bild
Links unten

Luxemburg – Gesellschaftsanalyse und linke Praxis

Zeitschrift der Rosa-Luxemburg-Stiftung Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin Tel. 44 31 04 04 luxemburg@rosalux.dewww.zeitschrift-luxemburg.de LUXEMBURG – Gesellschaftsanalyse und linke Praxis will eine Zeit-Schrift der Linken sein: ihre Diskussion und Analysen mit freundlicher Schärfe zusammenbringen und fruchtbar

Kein Bild
Links unten

Marx21

Netzwerk und Zeitschrift Niemetzstraße 47-49 12055 Berlin Tel. 68 23 14 90 info@marx21.dewww.marx21.de marx21 ist das Magazin für internationalen Sozialismus. Es erscheint fünf Mal im Jahr und orientiert sich an Debatten in und um die

Kein Bild
Kiez-Presse

mein /4

Stadtteilmagazin Mein Viertel Schönhauser Allee 5210437 BerlinTel. 81 89 14 60redaktion@meinviertel.berlinwww.meinviertel.berlin

Kein Bild
Obdachlose

motz Straßenmagazin

Zossener Straße 56-5810961 Berlinmotz@motz-berlin.dewww.motz-berlin.deMotz-Laden in Kreuzberg:Friedrichstraße 226

Kein Bild
International

NPLA – Nachrichtenpool Lateinamerika

Stimmen aus Lateinamerika Köpenicker Straße 187/188,10997 Berlin,Tel. 78 99 13 61www.npla.de NPLA berichtet seit 1991 von den kleinen und großen Ereignissen auf der anderen Seite des Atlantiks: von Wahlen und Wahlbetrügerinnen in Mexiko, von Rap-Musikerinnen

Kein Bild
Links unten

Ossietzky

Zweiwochenschrift für Politik, Kultur, Wirtschaft Im Haus der Demokratie und Menschenrechte Greifswalder Str. 4 10405 Berlin Tel. 44 71 73 09 redaktion@ossietzky.netwww.ossietzky.net Ossietzky wurde 1997 von Publizisten gegründet, die zumeist Autoren der 1993 eingestellten Weltbühne

Kein Bild
Zeitschriften

OXI

Wirtschaft anders denken Franz-Mehring-Platz 110243 Berlinkontakt@common.berlinwww.oxiblog.de

Kein Bild
Links unten

prager frühling

Magazin für Freiheit und Sozialismus Kirchhofstraße 1312051 BerlinTel. 12 07 43 36redaktion@prager-fruehling-magazin.dewww.prager-fruehling-magazin.de Es dreht sich in und um die neue Linke, um kritische Theorie und Praxis, um Alltags- und Hochkultur und die überfällige Erneuerung linker

Kein Bild
Kiez-Presse

Prenzlberger Ansichten

Kiezzeitung seit 1992 c/o Michael SteinbachNordufer 613353 BerlinTel. 44 73 19 09redaktion@prenzlberger-ansichten.dewww.prenzlberger-ansichten.de

Kein Bild
Links unten

PROKLA

Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft Postfach 100 52910565 Berlinredaktion@prokla.dewww.prokla.de PROKLA ist eine seit 1971 erscheinende, marxistisch orientierte Fachzeitschrift in den Bereichen Soziologie, Sozialgeschichte und Politikwissenschaft. Ihre wissenschaftlichen Themengebiete sind die politische Ökonomie, Ökologie, Kritische Theorie, internationale

Kein Bild
Wohnen + Stadtteil

Stadtteilzeitung Schöneberg

Holsteinische Straße 3012161 BerlinTel. 86 87 02 76 79redaktion@stadtteilzeitung-schoeneberg.destadtteilzeitung.nbhs.de Lokale Berichterstattung aus Friedenau, Schöneberg und SteglitzKiezgeschichten, Portraits, Lokalpolitisches, Kulturkalender, Neues von Initiativen und Vereinen

Kein Bild
Links unten

Straßen aus Zucker

Antinationale Jugendzeitung saz@riseup.netstrassenauszucker.tk Die „Straßen aus Zucker“ ist eine kostenlose antinationale Jugendzeitung der Berliner Gruppe TOP B3rlin und Einzelpersonen. Sie erscheint etwa dreivierteljährlich in einer aktuellen Auflage von 180.000 Stück und wird im gesamten deutschsprachigen

Kein Bild
Zeitschriften

tip Berlin

Stadtmagazin Salzufer 1110587 BerlinTel. 233 269 600info@gcmberlin.dewww.tip-berlin.de